Links – Downloads

Downloads

Geflüchtete Frauen in Deutschland stärken – FEMPOWERMENT
Eine Expertise von PHINEO. 76 interessante Seiten.

Global Compact for safe orderly and regular Migration – Die 34-seitige Endfassung des abgestimmten Vertragstextes wurde im Juli 2018 fertiggestellt und auf einer zwischenstaatlichen Konferenz am 10. Dezember 2018 in Marrakesch von Regierungsvertretern von 164 Staaten angenommen. Die USA, Österreich, Italien, Ungarn, Bulgarien, Slowakei, Tschechien, Polen, Estland, Lettland, Litauen, Chile, Dominikanische Republik, Israel, Australien und andere haben das Papier (noch) nicht unterschrieben.

Links

Interessante Studien zu Migration und Integration finden sich auf den Seiten der Mercator Stiftung. (02.02.2019)

Der Migrationsbericht 2016/2107 wurde am 23.1.2019 vom Bundesminister des Inneren vorgelegt und kann von den Seiten des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) heruntergeladen werden. Neben dem Bericht (13 MB) gibt es auch eine Fassung mit den wichtigsten Daten (544 KB).  (23.01.2018)

Ein interessantes „Dossier Migration“ der Bundeszentrale für Politische Bildung (bpb.de)

Globaler Pakt für eine sichere, geordnete und reguläre Migration
der deutsche Wikipedia-Eintrag zum „Global Compact for safe orderly and regular Migration“, der oben zum Download angeboten wird.

Bedeutung des UN-Migrationspaktes – ein Faktencheck des Mediendienst Migration.

Tagesschau vom 6.12.2018: Warum ist der Migrationspakt so umstritten:

Ähnliche Konventionen der UN, die es zum Thema Migration und Flucht schon gibt:

    • Internationale Konvention zum Schutz der Rechte aller Wanderarbeitnehmer und ihrer Familienangehörigen Wikipedia